Ziele

Es ist unser Ziel eine lebendige und vielfältige Innovationskultur in Berlin aktiv zu fördern. Durch eine Stärkung der Nachfrage von Kooperationen wollen wir eine größere Breitenwirkung unserer Transferpotenziale erreichen - insbesondere von bislang noch wenig innovationsaktiven Partner*innen. Auf diesem Wege wollen wir zugleich den Praxisbezug von Forschung und Lehre verbessern, indem wir das Know-how und die Bedarfe aus der Praxis konsequent einbeziehen. 

Dafür sollen die Transferpotenziale der Hochschulen durch den Aufbau gemeinsamer Transferstrukturen transparenter und sichtbarer gemacht werden. Wir wollen Hemmschwellen der Zusammenarbeit abbauen, indem wir aktiv auf die Akteur*innen zugehen (active outreach), in einen Dialog auf Augenhöhe treten und das gegenseitige Verständnis fördern. In einschlägigen Handlungs- und Themenfeldern bündeln wir unsere Kompetenzen dort, wo sie sich ergänzen und mit den Potenzialen und Herausforderungen von Berlin übereinstimmen. Parallel dazu sollen die bestehenden Transferangebote weiterentwickelt und systematisiert werden, um zukünftig schneller Kooperationsangebote zu unterbreiten, die den Wünschen und Möglichkeiten der Partner*innen entsprechen. Mit den wichtigen vermittelnden Einrichtungen aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft wollen wir uns zudem intensiver vernetzen.