BIT⁶ ist ein Verbund aus
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Unsere Transfer-Angebote für Sie

Montag, 9. September 2019, 16:00 - 19:00

Fishbowl: "(G)lokale Perspektiven auf Berlin als Solidarische Stadt"

Im Rahmen der BIT⁶ Themenwochen in Marzahn-Hellersdorf geht es bei der Auftaktveranstaltung um die vielfältigen Perspektiven auf eine solidarische Stadt

Diskutieren und gestalten Sie mit in der Fishbowl:
„(G)lokale Perspektiven auf Berlin als Solidarische Stadt“

Auftaktveranstaltung zu den BIT6 Themenwochen "Soldarische Stadt" und zum Begleitprogramm in und um das Transfermobil.
 

Eröffnung und Begrüßung:
Prof. Dr Bettina Völter, Rektorin der ASH Berlin
Grußwort:
Dagmar Pohle, Bezirksbügermeisterin von Marzahn-Hellersdorf
Moderation:
Elene Misbach, Referentin für Transfer, Kooperationen & Third Mission an der ASH Berlin

Fishbowl-Diskussion u.a. mit:

  • Michel Jungwirth, Netzwerk Solidarity City Berlin
  • Dr. Stefanie Kron, Referentin für Internationale Politik und Soziale Bewegungen, Rosa-Luxemburg-Stiftung; Mitherausgeberin der Publikation "Solidarische Städte: Globale Soziale Rechte und das Recht auf Mobilität"
  • Francisco Cárdenas Ruiz, Koordinator für Flüchtlingsfragen und Dr. Thomas Bryant, Integrationsbeauftragter Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin (angefragt)
  • Silvia Oitner, ASH Pre-Study Programm für Menschen mit Fluchterfahrung und ASH Refugee Office; Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Innovation und Qualität in Studium und Lehre - ASH-IQ

Das offene Dialogformat "Fishbowl" gibt Ihnen die Möglichkeit, sich jederzeit und spontan in die Diskussion einzubringen und gemeinsam mit ExpertInnen und Publikumsgästen in den Austausch zu gehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei mit anschließendem Büffet.

Die Anmeldung ist bereits geschlossen. Sie können dennoch einfach zur Veranstaltung kommen und sich vor Ort registrieren.

Veranstaltungsort:

Audimax der ASH Berlin
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin